Home / Unterwegs in Kambodscha / Wie geht’s von Siem Reap aus weiter?

Wie geht’s von Siem Reap aus weiter?

Sie haben in Siem Reap das Weltkulturerbe von Angkor Wat bewundert und fragen sich nun, wie Sie am besten von Siem Reap zu den internationalen Zielen Bangkok (Thailand), Hanoi (Vietnam) oder Luang Prabang (Laos) sowie den nationalen Zielen Phnom Penh, Sihanoukville oder Battambang weiterreisen können? In diesem Artikel zeigen wir die Möglichkeiten der Weiterreise von Siem Reap…

Per Flugzeug

Siem Reap verfügt über einen internationalen Flughafen, der von diversen Fluglinien angeflogen wird (u.a. Bangkok Airways, Silk Air, Jetstar, Vietnam Airlines, Air Asia sowie Lao Airlines). Vom internationalen Flughafen von Siem Reap aus gibt es direkte Flugverbindungen von bzw. nach Bangkok (Thailand), Ho Chi Minh City und Hanoi (Vietnam), Hong Kong, Pakse und Luang Prabang (Laos), Kuala Lumpur (Malaysia), Seoul (Südkorea), Taipei (Taiwan) und Kunming (China).

Flugverbindungen innerhalb von Kambodscha sind zurzeit noch auf die Strecke Siem Reap – Phnom Penh beschränkt. Die Verbindung wird von Siem Reap Airways angeboten; allerdings sind die Plätze in der Hochsaison sehr begehrt und man sollte sich bereits im Vorhinein um ein Ticket kümmern. Die Strecke Siem Reap – Sihanoukville wurde in der Vergangenheit bereits für eine kurze Zeit bedient und wird in Zukunft möglicherweise wieder aufgenommen werden.

Weiterführende Informationen zu Siem Reap: 

Per Bus, Auto oder Taxi

In den vergangenen Jahren hat sich in Kambodscha eine Menge getan. Dazu gehört auch, dass die Straßen weiter ausgebaut wurden und die Städte Siem Reap und Phnom Penh heute durch eine gut ausgebaute Straße verbunden werden.

Des Weiteren bestehen tägliche Busverbindungen von bzw. nach Battambang und Sisophon (Thailand). Die Straßen sind allerdings an einigen Stellen in einem miserablen Zustand. Schlaglöcher, zu enge und wenig ausgebaute Straßen sind hier die Regel. Hier ist es allerdings nur noch eine Frage der Zeit, bis entsprechende Gegenmaßnahmen ergriffen werden.

Eine Vielzahl von Busunternehmen bietet regelmäßige Busverbindungen zwischen Phnom Penh und Siem Reap an. Die Abfahrt ist zwischen 6:30 Uhr und 12:30 Uhr. Tickets können an entsprechenden Ticketschaltern im Stadtzentrum sowie in Hostels und Pensionen erworben werden.

Von Siem Reap aus sind es 152 km nach Thailand. Die Strecke wird in der Regel in 3 Stunden zurückgelegt. Die Fahrt für die Strecke Siem Reap – Bangkok dauert zwischen 10 und 14 Stunden.

Wenn man den Weg zwischen Phnom Penh und Siem Reap schneller zurücklegen möchte, sind Sammeltaxis eine gute Alternative zum Bus. Taxis legen den Weg in ca. 4 Stunden zurück.

Wie geht’s von Siem Reap aus weiter?: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
2,60 von 5 Punkten, basieren auf 25 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Per Boot

Siem Reap ist, da strategisch günstig am Tonle Sap-See gelegen, von Phnom Penh und Battambang auch gut mit dem Boot zu erreichen. Die Fahrt nach Phnom Penh dauert etwa fünf Stunden, nach Battambang dauert es ja nach Jahreszeit zwischen 3 und 8 Stunden.

Die Boote legen ab den Schwimmenden Dörfern von Chong Kneas in der Nähe von Phnom Krom (etwa 11 km südlich von Siem Reap) ab. Tickets können in den Hostels und Pensionen in Siem Reap erworben werden. In diesem Fall ist der Transfer zur Ablegestelle meist im Ticketpreis miteingeschlossen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

x

Check Also

Reiserouten in Kambodscha

Empfohlene Reiserouten für Kambodscha

Viele Teile Kambodschas sind touristisch bislang noch nicht komplett erschlossen und in einzelnen Regionen aufgrund der Landminengefahr recht gefährlich zu bereisen. Die beliebtesten Reiserouten in ...