Home / Orte / Kratie

Kratie

Kratie liegt mit 89.400 Einwohnern im Osten von Kambodscha und ist Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die Bedeutung der Stadt hat in den vergangenen Jahren als Zwischenstopp auf der Überlandroute von Phnom Penh nach Champasak in Südlaos massiv zugenommen und die Besucherzahlen scheinen sich von Jahr zu Jahr zu verdoppeln.

Während Kriegszeiten wurde das direkt am Mekong gelegene Kratie ganz im Gegensatz zu vielen anderen kambodschanischen Städten von den Bomben verschont. Kratie verfügt daher über eine sehr gut erhaltene, interessante Mischung aus französischer und Khmer-Architektur. Die Stadt ist malerisch am Mekong gelegen und gilt als einer der besten Ausgangspunkte, um die hier beheimateten Irrawaddy-Süßwasserdelphine zu beobachten. Während es in den 1970ern noch einige tausend Delphine im Mekong gab, ist die Zahl stetig gesunken, so dass es heutzutage gerade noch etwa 120 Exemplare gibt. Entsprechende Schutzzonen wurden errichtet und für die Fischerei und für passierende Schiffe wurden Verbote und Auflagen ausgesprochen. So konnte erreicht werden, dass die Zahl der Delphine mittlerweile stabil geblieben ist.

Kratie ist gleichzeitig auch Teil des Mekong Discovery Trails.

Weiterführende Informationen zu Kratie:

Beste Reisezeit für Kratie

Grundsätzlich gehört Kambodscha zu den Ländern, die das ganze Jahr über bereist werden können. Viele Touristen ziehen allerdings die Monate Dezember und Januar vor, da die Luftfeuchtigkeit zu dieser Jahreszeit im Jahresvergleich relativ gering ist und bei gerade mal 50% liegt. Im Vergleich zur Regenzeit, in der die Luftfeuchtigkeit bei mehr als 90% liegt, ist dies – gerade für Mitteleuropäer – ein sehr angenehmes Maß.

Pfahlhäuser in der Nähe von Kratie

Pfahlhäuser in der Nähe von Kratie

In den Monaten zwischen Mai und Oktober herrscht in Kambodscha die Regenzeit vor. Etwa 80% der Niederschlagsmenge fallen in diesen Zeitraum. Besonders nachmittags kommt es häufig zu recht heftigen Niederschlägen, die allerdings eher unter der Bezeichnung „kurz und heftig“ zu verbuchen sind. Kurz nach den Niederschlägen kommt in der Regel wieder die Sonne raus. Von Mai bis Oktober klettern die Temperaturen über 40 °C. Zusammen mit der drückenden Luftfeuchtigkeit wird dies von Touristen eher als unangenehm empfunden. Die ideale Reisezeit für Kambodscha ist daher der deutsche Winter – Dezember und Januar.

Kratie: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,40 von 5 Punkten, basieren auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Anreise und Abreise von Kratie

Per Bus

Bis zum Jahr 2005 konnte man Kratie nur mit dem Boot erreichen. Diese Zeiten gehören heute allerdings der Vergangenheit an. Nun verbindet die gut ausgebaute NH7 die Städte Phnom Penh und Stung Treng mit Kratie.

Die Fahrt in das 348 km entfernte Phnom Penh dauert etwa sechs Stunden und wird zwei Mal täglich von zwei Busunternehmen bedient. Stung Treng ist 141km von Kratie entfernt und wird ein Mal täglich angefahren. Hier muss man mit einer Fahrtdauer von etwa zwei Stunden rechnen.

Aufgrund der strategisch guten Lage von Kratie kann man von hier aus auch problemlos weiter nach Laos reisen. Die laotische Grenze bei Voen Kham ist per Bus innerhalb von vier Stunden zu erreichen. Die Strecke wird zurzeit von drei Busunternehmen bedient. Weitere Informationen zu Reisen von Kambodscha nach Laos erhalten Sie hier.

Um kleinere Städte von Kratie zu erreichen, bietet es sich an, ein Sammeltaxi zu nehmen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

x

Check Also

Reiserouten in Kambodscha

Empfohlene Reiserouten für Kambodscha

Tweet