Home / Aktivitäten / Elefanten in Kambodscha

Elefanten in Kambodscha

In Kambodscha wurden Elefanten seit Jahrhunderten für schwere Arbeiten und Transporte (bevorzugt im Dschungel) genutzt. Bereits in den Tempeln von Angkor Wat kann man sehen, dass die Kultur der Khmer Elefanten nicht nur als Nutztiere hielten, sondern auch für Kriege genutzt worden sind. Daher ist es nicht verunderlich, dass diese grauen Riesen noch immer einen großen Stellenwert in Kambodscha haben. Inzwischen sind auch in Kambodscha die Kritiker der kompletten Ausbeutung von Elefanten größer geworden und folglich wird die artengerechte Haltung immer mehr in den Fokus gestellt.

Wo kann ich in Kambodscha Elefanten sehen?

In Kambodscha kann man eigentlich fast überall auf Elefanten treffen. Da diese noch immer als Nutztiere gehalten werden ist die Wahrscheinlichkeit, einen Elefanten in Kambodscha zu sehen relativ groß.

Kambodschanischer Elefant bei der Fütterung

Kambodschanischer Elefant bei der Fütterung

Gibt es spezielle Camps oder Orte wo ich Elefanten sehen kann?

In Kambodscha gibt es einige Orte, wo man sich sogenannte Camps für Elefanten ansehen kann. Viele Elefantencamps bewahren Elefanten vor den brutalen Verhältnissen der Logging Camps, in denen die Tiere als Zug- und Arbeitstiere benutzt werden. Im Elefantencamp führen die Dickhäuter ein ruhigeres Leben. Hier können Interessierte die grauen Riesen reiten und füttern oder ihnen einfach nur in ihrer Gutmütigkeit und Gemächlichkeit zuschauen.

Auch der kambodschanische Elefant lebt auf großem Fuß

Auch der kambodschanische Elefant lebt auf großem Fuß

Welche Camps sind in Kambodscha bekannt?

In der Mondulkiri Provinz, speziell in dem Ort Sen Monorom, findet man eines der bekannten Elefanten-Projekte in Kambodscha. Hier kann man mit den sogenannten Mahouts, also den Trainern oder „Dompteuren“ für die Elefanten, Ausflüge auf den Rücken dieser Riesen vornehmen. Es sind sogar erste Schritte in das Mahout Traininig buchbar.

Des Weiteren kann man in der Ratanakiri Provinz in der Nähe von Ban Lung ebenfalls ein solches Camp besuchen. Hier kann man auch entsprechende Ausflüge mit Elefanten buchen.

Der asiatische Elefant hat kleine Ohren

Der asiatische Elefant hat kleine Ohren

Kann ich auch Tagestouren bzw. Ausflüge mit Elefanten buchen?

Tagestouren (ein- oder mehrtägig) mit Elefanten werden beispielsweise in der bereits oben genannten Provinz Mondulkiri angeboten. Hier können die örtlichen Touristeninformationen bei der Buchung behilflich sein. Die Touren führen in die Pnong-Dörfer der Umgebung, wie zum Beispiel Putang oder Phulung. Pro Elefant können zwei Personen Platz nehmen.

Elefanten in Kambodscha: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,08 von 5 Punkten, basieren auf 12 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Wie ist das Gefühl auf einem Elefanten zu reiten?

Auf dem Rücken der grauen Riesen sitzen, in gemächlichem Tempo durch die unberührte kambodschanische Landschaft getragen werden, an den Fußsohlen die lederne Elefantenhaut spüren. Das alles ist für die Menschen, die es noch nie gemacht haben ein sehr interessantes und aufregendes Gefühl.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

x

Check Also

Reiserouten in Kambodscha

Empfohlene Reiserouten für Kambodscha

Tweet