Home / Reisevorbereitung / Deutsche Botschaft in Kambodscha

Deutsche Botschaft in Kambodscha

Reisende, die in Kambodscha in Probleme geraten, können sich an die deutsche Botschaft in Phnom Penh wenden. Da Österreich kein eigenes Konsulat in Kambodscha unterhält, können sich auch österreichische Staatsbürger an die deutsche Botschaft wenden. Ansonsten ist die österreichische Botschaft in Bangkok auch für die Nachbarstaaten wie Kambodscha zuständig. Die Schweiz unterhält dagegen ein eigenes Generalkonsulat in Phnom Penh.

Die jeweiligen Anschriften lauten:

Deutsche Botschaft Phnom Penh
No. 76-78, Street 214  (Rue Yougoslavie)
Phnom Penh
Tel. +855 (0)23 – 216 193 oder 216 381
Für Notfälle außerhalb der Bürozeiten: +8 55 (0)12 – 818 202

Bürozeiten sind montags, dienstags, mittwochs (November bis Februar) und donnerstags von halb acht bis zwölf Uhr dreißig sowie von dreizehn bis sechszehn Uhr, mittwochs (März bis Oktober) und freitags vormittags.

Besuchszeiten sind montags bis freitags von 8.30 bis 11.30 Uhr.

Consulate general of Switzerland
Street 242, House 53 D
Phnom Penh
Tel. +855 (0)23 – 219 045

Hinweis: Korrespondenz sollte nicht an das Konsulat in der kambodschanischen Hautpstadt geschickt werden, sondern an die Schweizer Botschaft in Thailand. Die Adresse lautet:

Embassy of Switzerland
P.O. Box 821
Bangkok 10501, Thailand

Österreichische Botschaft in Thailand
13, Soi Nantha-Mozart, off Soi 1
Sathorn Tai Road
Bangkok 10120
Tel.  Konsular/Visasektion +66/2 105 6710

Diese ist für Thailand, Kambodscha, Laos und Myanmar zuständig.

Deutsche Botschaft in Kambodscha: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,50 von 5 Punkten, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Wie kann die (deutsche oder schweizer) Botschaft in Kambodscha helfen?

Die Botschaften helfen Reisenden in Notlagen. Wurde beispielsweise der Reisepass gestohlen, können die Botschaften eine Passersatz ausstellen, mit dem die Heimreise möglich ist. Wurden sämtliche finanziellen Mittel gestohlen (Bargeld, Kreditkarte usw.) wird auch im Notfall ein Überbrückungsgeld für einen oder zwei Tage gezahlt. In der Regel hilft sie den Betroffenen jedoch nur, Kontakt mit Freunden und Verwandten aufzunehmen, damit diese Geld per Direkttransfer nach Kambodscha schicken.

Gerät ein Reisender mit dem kambodschanischem Gesetz in Konflikt und wird verhaftet, sollte er auf sein Recht bestehen, Kontakt mit der eigenen Landesvertretung aufzunehmen. Diese kann dann aktiv werden, indem sie einen Rechtsanwalt vermittelt und die Angehörigen zuhause informiert. Die Botschaftsangestellten sind jedoch nicht berechtigt, Kautionen oder Honorare zu zahlen oder das anstehende Gerichtsverfahren zu beeinflussen.

Für Angehörige zuhause ist die Botschaft auch der beste Ansprechpartner, falls der Kontakt zum Reisenden längere Zeit abbricht. Das gleiche gilt für Reisende, die zu zweit oder zu mehreren unterwegs sind: Wird jemand vermisst, sollte zunächst die Landesvertretung im Reisleand eingeschaltet werden, die dann die örtliche Polizei verständigt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

x

Check Also

Reiserouten in Kambodscha

Empfohlene Reiserouten für Kambodscha

Tweet