Home / Highlights von Kambodscha

Highlights von Kambodscha

Angkor Wat

Das wohl bekannteste Motiv von Angkor: Angkor Wat

Der Tempelkomplex von Angkor, der Hauptstadt des alten Khmer-Reichs, wird jährlich von zwei Millionen Besuchern besucht. Oft als Herz und Seele des Landes bezeichnet, ist der Komplex in seiner Weitläufigkeit und Präsenz mehr als beeindruckend. Angkor Wat, das größte religiöse Bauwerk der Welt, das sich auf 200 km² ausdehnt, nimmt die Besucher in seinen Bann ...

Read More »

Phnom Penh

Straßenszene: Phnom Penh bei Nacht

Phnom Penh ist mit 2 Millionen Einwohnern die Hauptstadt Kambodschas und bildet das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes. Die Stadt befindet sich im Südwesten des Landes am Tonle Sap-Fluss. Sich in Phnom Penh zu verlaufen, ist eher schwierig, da die Straßen – ähnlich wie in New York – nach einem Gitternetz aufgebaut und entsprechend nummeriert sind. ...

Read More »

Inseln von Kambodscha

Sonnenaufgang auf Koh Rong Island (Kambodscha)

Noch kann Kambodscha nicht mit Thailand mithalten, doch die zahlreichen Inseln vor der Küste von Sihanoukville haben auf jeden Fall das Potenzial, sich zu touristischen Destinationen zu entwickeln. Die bekannteste Insel von Kambodscha ist Koh Rong, ein echtes Tropenparadies, das derzeit noch fast vollkommen unberührt ist. An den Stränden gibt es einige günstige Bungalow-Anlagen und ...

Read More »

Ta Prohm

Ta-Phrom Kulisse - Die Natur verschafft sich wieder Platz

Der Tempel von Ta Prohm liegt einen Kilometer östlich der alten Hauptstadt Angkor Thom und südlich des Östlichen Barays (Wasserspeicher) in Angkor. Ta Prohm gehört neben Angkor Wat, dem Bayon und der alten Hauptstadt Angkor Thom zu den beliebtesten Tempeln in der Angkor-Region in Kambodscha. Von Siem Reap ist der Tempel leicht mit dem Fahrrad ...

Read More »

Die Highlights von Kambodscha

Die einzigartigen Ruinen von Angkor Wat, die endlosen Strände am Golf von Thailand, der koloniale Flair der Hauptstadt Phnom Penh und zahllose touristisch noch völlig unberührte Regionen – all das und noch viele weitere Highlights machen Kambodscha zu einem attraktiven Reiseland, das bis heute noch auf seine Entdeckung wartet. Die stark verbesserte Infrastruktur der letzten ...

Read More »

Sihanoukville

Traumhafter Blick auf Otres Beach - Sihanoukville

Die Südküste ist mit ihren Sandstränden und unberührten tropischen Inseln ein besonderer Touristenmagnet. Hier ist es vor allem das 155.000 einwohnerstarke Städtchen Sihanoukville (benannt nach dem ehemaligen König Norodom Sihanouk), das sich am Golf von Thailand einen Namen unter Reisenden gemacht hat. Obwohl die Besucherzahlen in den vergangenen Jahren stetig gestiegen sind, hat sich der ...

Read More »

Die Sehenswürdigkeiten von Kambodscha

Preah Vihear an der Grenze zu Thailand ist nicht immer besuchbar

Die Top-Sehenswürdigkeiten von Kambodscha sind natürlich die Tempelanlagen von Angkor Wat bei Siem Reap. Um dem weitläufigen Gelände gerecht zu werden, sollten mindestens drei Tage Aufenthalt eingeplant werden – zwei um die inneren Tempelanlagen zu besichtigen und einen Tag um Siem Reap selbst zu erkunden.  Im Norden der Stadt, auf der Straße in Richtung Tempelgebiet, ...

Read More »